Rundreisen

Verschiedene Rundreisen haben fast alle Reiseveranstalter, die Peru als Reiseziel entdeckt haben, in ihrem Programm.

Die Miller Reisen GmbH aus Schlier bietet beispielsweise eine Rundreise mit dem Mietwagen durch Nordperú an. Bei der Rundreise der ikarus tours GmbH aus Königstein stehen unter anderem die Orte und Sehenswürdigkeiten Lima, Cusco, Titicacasee, Machu Picchu auf dem Programm.

Wasserpark-in-Lima-Parque-de-los-aquas

Wasserpark-in-Lima-Parque-de-los-aquas


Die Gebeco GmbH & Co KG aus Kiel bietet in ihren goXplore-Katalogen „Adventure Trips“ nach Peru an. „Inca Trail & Trekking“, „Inca Discovery“, „Absolute Peru“ und „Peru Panorama“ sind nur einige der wohlklingenden Reisen.

Auch die DERTOUR GmbH & Co. KG aus Frankfurt am Main hat einige interessante Reisen nach Peru im Programm. Eine davon ist „Das Beste Perus“ mit den zubuchbaren Anschlussprogrammen Regenwald oder Nazca-Linien mit den Islas Ballestas. Diese Reise führt euch unter anderem nach Lima, Arequipa, Cusco und Machu Picchu sowie zu den Schilfinseln der Uros, zu Indio-Märkten, in die Inka-Stätte Ollantaytambo, zu den Ruinen von Racchi und ins Kloster San Franciso in Lima.

Auch bei Thomas Cook aus Oberursel taucht Peru auf, ebenso wie bei Meiers Weltreisen auf Frankfurt und dem Hagener Reiseveranstalter Wikinger Reisen.

In vielen Fällen habt ihr die Möglichkeit, einzelne Bausteine zum bestehenden Reiseverlauf hinzuzubuchen – sei es durch die Verlängerung eures Urlaubs oder durch einen zusätzlichen Trip, während die übrigen Urlauber ein alternatives Programm oder Freizeit haben.

Für alle, die gleich mehrere Länder besichtigen möchten, bietet sich Mehr-Länder-Reisen an, die euch nicht nur nach Peru führen, sondern auch in die Nachbarländer wie Brasilien, Chile oder Bolivien.

 

 
Traumhafte Fotos von meiner Reise durch Peru:



Artikel über Peru:

Kreuzfahrten

Kreuzfahrtfreunde können sich Peru von zwei Seiten nähern: vom Pazifik und über den Amazonas. Mehrere Veranstalter bieten mehrtägige Kreuzfahrten auf dem Amazonas als Reisebaustein an. Die Akzente Reisen GmbH aus Wunsiedel bietet beispielsweise Fahrten mit Start und Ziel Iquitos an. …

Unterwegs mit dem Überlandbus

Bei Überlandbussen denken viele automatisch an die Greyhound Lines, die in Nordamerika führend im Bereich des Fernbuslinienverkehrs sind. In Peru gibt es kein Unternehmen, das eine solche Marktführerschaft innehat. Die Buslinien werden von Privatuntergenehmen betrieben. Preise und Komfort variieren erheblich. …

Unterwegs mit dem Mietwagen

Reisen mit einem Mietwagen gelten als ideal für Entdecker und Abenteurer. Gut ausgebaut und vor allem asphaltiert ist die Haupttransitstrecke Panamericana, die euch von Tumbes an der Grenze von Ecuador über Peru bis nach Tacna an der Grenze von Chile …

Individualreisen

Wenn ihr erst einmal nach Peru reisen und vor Ort selbst entscheiden möchtet, welche Städte und welche Sehenswürdigkeiten ihr euch anschauen wollt, empfiehlt sich eine Individualreise. Damit seid ihr stets flexibel. Im Internet findet ihr zahlreiche Berichte von Reisenden, die …