Kreuzfahrten

Kreuzfahrtfreunde können sich Peru von zwei Seiten nähern: vom Pazifik und über den Amazonas.

Mehrere Veranstalter bieten mehrtägige Kreuzfahrten auf dem Amazonas als Reisebaustein an. Die Akzente Reisen GmbH aus Wunsiedel bietet beispielsweise Fahrten mit Start und Ziel Iquitos an.

Strand-südlich-von-Lima

Strand-südlich-von-Lima


Reine Kreuzfahrten über zwei oder drei Wochen ab und nach Iquitos findet ihr unter anderem im Angebot der DerTour GmbH & Co. KG aus Frankfurt.

Flusskreuzfahrten über den Amazonas führen euch meist durch Peru, aber auch durch das angrenzende Brasilien und Kolumbien. Wer eine Kreuzfahrt durch das Amazonasgebiet plant, sollte sich im Sommer auf den Weg machen, da der Juni und der Juli eher zu den trockenen Monaten zu zählen sind. Für Ausflüge in den immergrünen Dschungel solltet ihr auf jeden Fall Mückenspray und unabhängig von der Jahreszeit langärmlige Bekleidung im Gepäck haben.

Beliebt sind auch Hochseekreuzfahrten, die den Reisenden einen Eindruck von Peru vermitteln, aber auch die Nachbarländer wie Ecuador und Brasilien oder die Galapagos-Inseln auf der Route haben. Meistens stehen bei diesen Fahrten ein Halt in Lima und eventuell ein weiterer in Trujillo auf dem Programm.

Fast ganz Südamerika bereist der französische Anbieter Compagnie du Ponant in einer rund 40-tägigen Kreuzfahrt, die die Reisenden durch Peru, Chile, Ecuador, Costa Rica, Nicaragua, Panama, Kolumbien und Venezuela führt.

 

Eindrücke von meiner Perurundreise:



Artikel zum Thema Reisen in Peru:

Unterwegs mit dem Überlandbus

Bei Überlandbussen denken viele automatisch an die Greyhound Lines, die in Nordamerika führend im Bereich des Fernbuslinienverkehrs sind. In Peru gibt es kein Unternehmen, das eine solche Marktführerschaft innehat. Die Buslinien werden von Privatuntergenehmen betrieben. Preise und Komfort variieren erheblich. …

Unterwegs mit dem Mietwagen

Reisen mit einem Mietwagen gelten als ideal für Entdecker und Abenteurer. Gut ausgebaut und vor allem asphaltiert ist die Haupttransitstrecke Panamericana, die euch von Tumbes an der Grenze von Ecuador über Peru bis nach Tacna an der Grenze von Chile …

Individualreisen

Wenn ihr erst einmal nach Peru reisen und vor Ort selbst entscheiden möchtet, welche Städte und welche Sehenswürdigkeiten ihr euch anschauen wollt, empfiehlt sich eine Individualreise. Damit seid ihr stets flexibel. Im Internet findet ihr zahlreiche Berichte von Reisenden, die …

Rundreisen

Verschiedene Rundreisen haben fast alle Reiseveranstalter, die Peru als Reiseziel entdeckt haben, in ihrem Programm. Die Miller Reisen GmbH aus Schlier bietet beispielsweise eine Rundreise mit dem Mietwagen durch Nordperú an. Bei der Rundreise der ikarus tours GmbH aus Königstein …